Die Fango-Badetherapie

Die natürliche Therapie für osteoartikuläre Schmerzen, ohne Nebenwirkungen

Die Fango-Balneo-Thermalkur ist die im euganeischen Becken meist angewandte Therapie. Bereits in der Römerzeit bekannt, ist die Kur mit Thermalwasser, Tonerde, Humus, hyperthermalem salz- jod- und bromhaltigem Wasser und Mikroalgen sehr angezeigt für die Behandlung verschiedener Pathologien die durch Schmerzsymptome im Bereich der Gelenke, Muskel und Knochen gekennzeichnet sind.

Die Thermalkur kennt kein Alter: in der Tat wird diese nicht nur von älteren Menschen geschätzt zur Linderung von Arthrose Leiden oder Rheumakrankheiten, sondern auch von jüngeren Leuten für die Heilung von Knorpelverletzungen oder Folgen von Sporttraumen oder als intelligente Vorbeugung.

Durch seine Wirkung auf den Mikrokreislauf ist diese Therapie auch bestens geeignet für Behandlungen der Zellulitis und der Hautalterung.

Die Modalität der Anwendungen und die Verwendung von ausschließlich naturellen "Zutaten" (Wasser, Erde, Feuer) bewirkt, dass die Fango-Balneotherapie ebenfalls ein ausgezeichnetes Mittel gegen den Stress und die Alltag Hektik ist.

Entzündungshemmende Wirkstoffe im euganeischen Thermalfango
Das Europäische Patent Nr. 1571203 schützt unseren Thermalfango und garantiert das Vorhandensein von zahlreichen Wirkstoffen, die - während eines korrekt durchgeführten Reifungsverfahrens - alle auf natürliche Weise entstehen. Die wissenschaftlichen Studien des Patentinhabers, des Forschungszentrums Centro Studi Termali Pietro d'Abano, haben diese Wirkstoffe identifiziert und ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von chronischen entzündlichen und degenerativen Erkrankungen, vor allem des Bewegungsapparats, bewiesen.
Wissen Sie, warum unser Fango guttut?
Wir listen Ihnen die wichtigsten therapeutischen und physiologischen Vorteile einer Kur mit reifem Fango und Thermalwasser in unserem Hotel auf:
Schmerzstillende Wirkung : Fango stimuliert die Erzeugung von Endorphinen, ein natürliches schmerzstillendes Mittel, das die Schmerzgrenze erhöht.
Entzündungshemmende Wirkung: Fango stimuliert die Produktion von Kortisol, das „natürliche Kortison“, das ein Wiederaufleben der Symptome verlangsamt.
● Hilfe für das Immunsystem: Fango unterstützt unseren Organismus gegen Infektionen und aktiviert unsere natürlichen Abwehrkräfte.
Stimulierung des Metabolismus: Die Temperatur des Fango und das Behandlungsprotokoll fördern die Gefäßerweiterung und stimulieren die Erneuerung des Organismus.
Stimulierung der Wiederherstellung der Knorpel: Wiederholte Fangotherapiezyklen führen zu einer Selbstheilung des Körpers.
Entgiftende Wirkung: Das durch die Anwendung des warmen Fangos verursachte Schwitzen entgiftet den Körper.
Hautreinigende Wirkung: Die Anwendung des Thermalfango auf der Haut wirkt wie ein leichtes Peeling.
Vorbeugende Maßnahme: Die Fangotherapie beugt Knochen-Gelenk-Pathologien und Störungen vor, die mit einem falschen Lebensstil und falscher Körperhaltung verbunden sind.
Antistress-Wirkung: Die Stimulierung der Endorphine und des Immunsystems sowie die bedeutende Schmerzlinderung gleichen den Körper und den Geist aus.
Die einzelnen Phasen der Thermalkur
Die Thermalkur beginnt mit der ärztlichen Voruntersuchung: der Arzt vergewissert sich über Ihren Gesundheitszustand, und verschreibt die Anzahl und die Modalitäten der Anwendungen. Außer im Falle von Gegenanzeigen, werden Sie täglich eine “Verabredung“ mit dem Fango haben. Denken Sie daran, dass Sie stets in den Händen von qualifiziertem und spezialisiertem Personal sein werden, die Sie während den verschiedenen Phasen der Behandlung führen werden.
● In einem für Sie reserviertem Fangoraum wird Fachpersonal den Schlamm auf die vom Arzt verschriebenen Zonen und während der vorgeschriebenen Zeit auftragen.
● Anschließend wird eine Thermaldusche Sie von den lehmartigen Resten befreien und sie werden in ein regenerierendes Thermalbad, das mit Ozon angereichert werden kann, eingetaucht. Nach dem Thermalbad, können Sie mit Ihrem Kurbademantel bekleidet auf Ihr Zimmer zurückkehren.
● Die Fangotherapie ist beendet aber wir empfehlen Ihnen sich auf dem Zimmer auszuruhen oder am Schwimmbad zu entspannen, da in Kürze die Reaktionsphase beginnen wird und Ihr Körper sich durch Schwitzen von der biologische Wirkung der Heilschlammbehandlung befreien wird.
● In diesem Moment, bei warmer Muskulatur, wird eine entspannende oder auflockernde Massage ein wahres Vergnügen sein.

NEWSLETTER
Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und unsere besten Urlaubstipps und Angebote kommen direkt in Ihr E-Mail-Postfach!
HOTEL TERME BRISTOL BUJA Via Monteortone, 2 - 35031 Abano Terme - Tel. +39 049 86 69 390 - Fax +39 049 66 79 10
info@bristolbuja.it - P. I. 00204250286 - Indirizzo SKYPE: Bristolbuja
Company Info - Privacy policy - Terms of Services - Reservierungsbedingungen
Copyright © 2018 Inartis Systems S.r.l.